Zweite Bürgerbeteiligung

Die Entwürfe der ersten Wettbewerbsphase sind zwischen dem 20. und 27. März 2019 auf großen Schautafeln rund um das Ratinger Tor öffentlich ausgestellt. Sie können dort von allen Interessierten begutachtet und kommentiert werden.

Auf digitalen Bildschirmen sind die Entwürfe zudem im Erdgeschoss des südlichen Flügel des Ratinger Tors zugänglich. Das Tor dient als zentraler Anlaufpunkt für diese zweite Runde der Öffentlichkeitsbeteiligung, deren Ergebnisse eine wichtige Entscheidungsgrundlage für das Preisgericht des Wettbewerbs darstellen werden.

Infoflyer (PDF)